Midirock mit Statement-Shirt

Hallo meine Lieben!

In den letzten Wochen ist auch bei uns in Rostock der Frühling angekommen! Endlich ist alles am Blühen und nach zwei erfolglosen Versuchen Kirschblüten als Hintergrund zu verwenden (sie blühten einfach noch nicht) haben Lena und ich es dann letzte Woche endlich geschafft!

 

Etwa ein halbes Jahr habe ich nun nach ihm gesucht: mein perfekter schwarzer Plissee-Rock mit Midi-Länge.
Als ich dann neulich mit meinem Freund einfach nur zum Bummeln in die Stadt gegangen bin, hab ich ihn ENDLICH gefunden und muss ihn euch nun natürlich zeigen!

Kombiniert habe ich meinen schwarzen Rock mit einem Statementshirt, auf dem steht „Be As Bold As Your Lipstick“. 

Wer mich persönlich kennt oder auch schon eine Weile länger liest weiß, dass ich auffällige und kräftige Lippenstifte liebe!
Jedes noch so neutrale und einfache Makeup wird damit komplett verwandelt.
Bekommen habe ich das Shirt im übrigen von @mariamirja, die meine Einstellung zu auffälligen Makeups und Lippenstiften einfach perfekt kennt – deshalb hat sie mit dem T-Shirt absolut ins schwarze bei mir getroffen.

Über dem Shirt trug ich eine Jeansjacke. Sie hat keinen typischen Jeans-Blauton und ist leicht gelblich/grünlich ausgewaschen.
Das Highlight an dieser Jacke sind aber …

… definitiv die Perlenstickerein in Form von Blumen auf dem Rücken und auf der Seite vorne!

ls Schuhe dazu gab es – wie auch schon bei meinem letzten Frühlingsoutfit (hier) – meine himmelblauen Sneaker mit den großen Satin-Bändern.

 

Und um dem T-Shirt auch gerecht zu werden, durfte ,Cherry Wet‘ von Jeffree Star auf meine Lippen. Ein wundervoller kirschiger Pink-Rot-Ton.

 

Wie steht ihr zu Midi-Röcken?
Mögt ihr sie, oder bleibt ihr lieber bei Mini- oder Maxi-Röcken?

Bis dann
Eure Melinda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.