Den Sommer mitnehmen.

Hallo meine Lieben.

Aktuell haben wir wirklich traumhaftes Herbstwetter: es ist angenehm warm, die Sonne strahlt. Da hat man direkt Lust dazu, noch mal ein paar Sommerkleider aus dem Schrank zu holen.
Diese Lust wird bei mir noch durch den Fakt verstärkt, dass ich mir Anfang August bei Stradivarius zwei Sommerkleider bestellt habe, die ich aber aufgrund von Abwesenheit nicht hab tragen können, als es noch heiß war.

Eines dieser Kleider ist ein senfgelbes Kleid, das bis auf die Farbe wirklich schlicht ist. Die Farbe jedoch schreit Sommer, ist aber auch im Herbst definitiv nicht fehl am Platz!
Da ich so neugierig war, wie dieses Kleid an mir aussieht, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich es für den frühen Herbst stylen kann, ohne dass ich zu leicht angezogen bin und ich doch was von diesem hübschen Kleid habe.

Wie ich mein Sommerkleid im Herbst kombiniere, zeige ich euch in diesem Beitrag:

Das erste Essential bei einem Kleid im Herbst bei mir sind Strumpfhosen.

Ich habe mich für eine schwarze Strumpfhose mit einer dezenten Musterung entschieden, da das Kleid so schlicht ist.
Die Strumpfhose ist nicht komplett blickdicht, weshalb sie auch nicht zu warm einpackt.

Des Weiteren dürfen Stiefeletten für mich nicht fehlen. Diese sind von Esmara (Lidl) und ich habe sie letzte Woche für knapp 10€ gekauft.
Sie sind ganz einfach schlicht und schwarz.

Über dem Kleid selber trage ich eine beige Strickjacke.
Wie ich hier schon erwähnt hatte, liiiiiebe ich Strickjacken!

Sie sind einfach eine super gemütliche und kuschelige Möglichkeit, sich bei kühleren Temperaturen warm zu halten.

Da ich am Oberkörper recht flott friere, habe ich noch einen Mantel drübergezogen.
Dieser ist ziemlich warm und war an dem Tag definitiv nicht notwendig 😀

Aber generell liebe ich die Kombination aus Kleidern/ Röcken mit Stiefeletten und einem schönen Mantel.
Sobald es kühler wird, trage ich im übrigen überwiegend (Filz-)Mäntel.

 

Das Kleid bekommt ihr  hier für 19.99€
(Stand 10.09.2018, Link führt zu einer externen Seite)

Tragt ihr auch ab und an Sommerkleider noch im Herbst?

Bis dann,
eure Melinda

3 thoughts on “Den Sommer mitnehmen.

  1. Ich weiß garnicht, was mir besser gefällt, das Kleid oder die Stiefeletten. 🤔
    Senfgelb wäre auch für mich dir absolute Herbstfarbe, leider habe ich noch nichts gefunden, das mir vom Schnitt her gefallen hätte.. 🙈

  2. Senfgelb ist meine absolute Herbstfarbe – auch in Sachen Klamotten.
    Meine Stiefeletten warten auch schon darauf, wieder getragen zu werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.